Unsere Leistungen

Wir für Sie

Unser Leistungsangebot, hier in Stichworten aufgeführt, umfasst folgende Bereiche:
In keinem medizinischen Fachbereich konnte durch gezielte präventive Maßnahmen so viel erreicht werden wie in der Zahnheilkunde. Daher ist für uns Prävention bzw. Prophylaxe neben der Schmerzbeseitigung eine der wichtigsten Schwerpunkte in unserer Praxis.

Professionelle Zahnreinigung, kurz PZR mit unterschiedlichsten Systemen, Fissurenversiegelung, Aufklärung über Ernährung und Mundhygiene – und das speziell für jeden Lebensabschnitt.
Hochwertige Füllungen mit Komposit-Kunststoffen in Schichttechnik und adhäsivem Verbund und anderen Materialien (Edelmetall oder Vollkeramik, z.B. Emax
Ästhetische Korrekturen, interne und externe Zahnaufhellung
Endodontie mit unterschiedlichen, technischen Systemen
Wir lieben Kinder und wollen sie für eine Mundhygiene motivieren, die ihnen eine lebenslange Mundgesundheit ermöglicht. Dazugehören Überwachung des Zahndurchbruchs, Zahnwechsels, kieferorthopädische Frühbehandlung, Fissurenversiegelung und die konservierende Behandlung der Milchzähne sowie die Behandlung von unfallbedingten Zahnschäden.

Beratung in jeder Phase der Gebissentwicklung. Frühbehandlungen bei Durchbruchsstörungen, kieferdeformierenden Gewohnheiten, usw. Überweisung und Zusammenarbeit mit mehreren kieferorthopädischen Praxen in Waiblingen, Fellbach und Weinstadt und auf Wunsch.
sehr geringe Strahlenexposition, schnelle Bildverfügbarkeit, im ganzen Praxisnetz abrufbar und auch auf Datenträger oder per Email für Überweisungen
Alle ambulant durchzuführenden Maßnahmen der kleinen zahnärztlichen Chirurgie. Bei allen anderen chirurgischen Eingriffen, inkl. dem Setzen von Implantaten überweisen wir unsere Patienten an Praxen der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Waiblingen, Stuttgart – Bad Cannstatt, Backnang, Esslingen oder nach Wunsch.
Alle präventiven Maßnahmen zur Vermeidung von Parodontopathien (= Zahnbetterkrankungen) (z.B. PZR = professionelle Zahnreinigung) und vorbereitende Maßnahmen vor chirurgischer Sanierung (*) Intensive Aufklärung und Motivation vor, während und nach der Behandlung Diagnostik und Behandlung von Parodontopathien durch Vorbehandlung (PZR), konservative und chirurgische Therapie, auch unter Einsatz verschiedener spezieller Geräte. Langfristige Betreuung durch Recall-Termine.
Schienentherapie und Begleitmaßnahmen, Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten
Da die Praxis über ein gut ausgestattetes Praxislabor verfügt, wird die gesamte Modellherstellung sowie alle Kunststoff-, Edelmetall- und Keramik-Arbeiten durch die beiden ausgebildeten und sehr erfahrenen Zahntechniker in eigener Regie und enger Absprache mit den Zahnärzten hergestellt. Dies stellt für uns eine besondere Möglichkeit dar, die Qualität der zahntechnischen Arbeiten zu verbessern und den zeitlichen Ablauf zu optimieren.

Prothetische Zahnheilkunde umfasst bei uns: alle Arten von festsitzender Prothetik, kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Prothetik und Versorgung zahnloser Patienten. Implantat-Prothetik für festsitzende und herausnehmbare Versorgungen nur mit höchstem Qualitätsstandard.

Langjährige Erfahrung bei festsitzender Prothetik und auf Teleskopkronen fixiertem Zahnersatz. Durch das Praxislabor besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Zahntechnikern bei der Herstellung aller Arbeitsschritte, speziell bei der Farbnahme und bei komplexen Arbeitsabläufen sowie ein schneller Service bei Reparaturen. Dies verringert die Anzahl der Behandlungstermine. Für Arbeitsgänge, die wir nicht durchführen, gibt es mit anderen zahntechnischen Laboratorien eine enge und gute Zusammenarbeit. Wir vergeben keine Arbeiten ins Ausland!
Unsere Praxis liegt zwar im 1. Obergeschoss, ist aber mit dem Aufzug gut zu erreichen, sowohl von der Tiefgarage aus als auch über den barrierefreien Eingang. Die Türen sind weit, die Gänge breit – damit kommen Sie auch mit dem Rollstuhl problemlos bis zum Behandlungsstuhl und zurück. Mobile Zahnbehandlung: Besuche im Altenheim oder zu Hause sind nach Absprache möglich. Bei angeforderten Behandlungen muss jedoch zuerst von uns aus geklärt werden, ob und welche Maßnahmen notwendig und möglich sind.
Schon bevor die Einführung eines Qualitätsmanagements (QM) vorgeschrieben war, haben wir die Abläufe in unserer Praxis standardisiert. Durch die Pflicht zum QM wurden in systematischer Arbeit alle die hier aufgeführten Behandlungs-und Verwaltungsvorgänge sowie alle Hygienevorschriften aufbereitet. Um eine patientenbezogene Dokumentation von Sterilgut und Material zu gewährleisten, haben wir diese Vorgänge durch das Barcode-System neu strukturiert. Das QM wird bei uns durch eine ständige interne Schulung und externe Fortbildung aktualisiert.
Es gibt Leistungen, zum Beispiel im Bereich der konservierenden ZHK, der Parodontologie und der Prothetik, die von gesetzlich versicherten Patienten entweder ganz oder zum Teil privat bezahlt werden müssen. Wir informieren Sie gerne